Raiffeisenmalwettbewerb 2019 

Unsere Grundschule nahm am Raiffeisenmalwettbwerb teil. Insgesamt beteiligten sich 225 Kinder aus neun Klassen und malten Bilder zum Thema "Musik und Kunst". Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt und die Kinder gestalteten selbstständig eigene Bilder zum Themenbereich "Musik bewegt". Die Werke der Kinder wurden nach Fertigstellung genauestens betrachtet, um insgesamt zwölf Schulsieger zu ermitteln. Die kreativen Werke werden nun von einer fachkundigen Jury in Altötting bewertet, so dass die Kinder aus Gendorf und Hirten gegen andere kleine Künstler aus dem gesamten Landkreis antreten.